Liebe Besucher, liebe Gäste,

eine Landpartie, das bedeutet etwas Schönes – mit Familie und Freunden einen Ausflug zu machen und den Alltag hinter sich zu lassen, kurzum – einen schönen Tag zu verbringen und dabei die angenehmen Seiten des Lebens zu genießen.

Genau das wurde rund um den 1. Mai auch in diesem Jahr wieder im Kurpark des Staatsbades Pyrmont geboten, der zu den schönsten Parkanlagen Europas gehört. Rund 20.000 Besucher holten sich in diesem Jahr inmitten botanischer Besonderheiten und dem mediterranen Palmengarten neue Ideen und Inspirationen für Freizeit und Lebensart, aber auch für ein gemütliches Zuhause.

Hochgelobt wurde die Veranstaltung von Maria Pielot aus Hameln, die zusammen mit Freunden auf die Landpartie gekommen war. Ihr Urteil: „Wir alle waren total begeistert und sind es noch.“ Am besten sei das Rahmenprogramm gewesen: „Silea mit dem Seiltanz, die Vorführung mit der Hündin Loulou und besonders das WallStreetTheatre mit Herrn Schultze und Herrn Schröder. So viel gelacht haben wir lange nicht mehr. Herrlich! … Wir alle freuen uns schon auf die nächste Landpartie.“

Dem ist aus unserer Sicht kaum noch etwas hinzuzufügen, außer dass Marie Pielot und ihre Freunde die Berliner Diabolo-Weltmeister Max und Benno sowie die spektakuläre Robotik-Drum-Show von Ulik nicht sehen konnten – auch sie waren Highlights dieser Lifestyle-Messe.

Die Landpartie Bad Pyrmont ist eine Kooperationsveranstaltung des Staatsbades Bad Pyrmont und der Messegesellschaft Rainer Timpe. Das gemeinsame Team mit seinen zahlreichen Helfern arbeitet schon jetzt an der Neuauflage der Landpartie im kommenden Jahr.

Messen & Ausstellungen
Rainer Timpe GmbH
Niedersächsisches Staatsbad
P Y R M O N T
Rainer Timpe
(Veranstalter)
Maik Fischer
(Kurdirektor)